Unsere letzten Aktivitäten

Workshopreihe „Souverän Kommunizieren“ am 15. & 22. Oktober 2022

Mehr Selbstsicherheit beim Reden und Präsentieren kann man immer gebrauchen. Egal ob für die Schule, das Studium oder das ehrenamtliche Engagement in der Moschee. In der Workshopreihe von kiez-einander hatten junge Erwachsene die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten weiter zu entwickeln und von Expert:innen zu lernen. Mehr navigate_next

Workshop: Gemeindeübergreifende Vorbereitung auf den Tag der offenen Moschee (ToM) 2022

In diesem Workshop konnten die Teilnehmenden Ziele für & Gedanken zum ToM teilen und konkretisieren, sich Tipps holen oder positive Erfahrung aus der Vergangenheit teilen. Aber nicht nur Diskussion oder Reflektion fand statt – es wurden konkrete Handlungsschritte & Prioritäten für die Veranstaltungen zum TOM erarbeitet, die die Teilnehmenden dann zur Umsetzung mitnehmen konnten. Mehr navigate_next

Ressourcen-Pool: hier bekommt Ihr als muslimische Organisation in Berlin Unterstützung

In Eurer Moscheegemeinde oder Eurem gemeinnützigem Verein leistet Ihr tolle Arbeit! Diese erbringt Ihr aber meist ehrenamtlich und die Finanzen oder andere Ressourcen sind knapp. Oft weiß man gar nicht, wie man diesen Herausforderungen begegnen soll. Aber es gibt Unterstützung: für gemeinnützige Organisationen existieren in Berlin oder auch bundesweit viele, meist kostenlose Angebote. Mit unserem neuen Ressourcen-Pool gewinnt Ihr einen ersten Eindruck, in welchen Bereichen man sich als gemeinnützige Organisation Hilfe holen kann und auch welche konkreten Angebote es überhaupt gibt. Mehr navigate_next

Empowerment Workshop für aktive Frauen: Gemeinsam Kraft tanken – Visionen teilen – Ziele entwickeln

Der letzte Workshop von kiez-einander im Jahr 2021 war ganz dem Empowerment aktiver Frauen gewidmet, die sich auf vielfältige Weise gesellschaftlich engagieren. Denn die Arbeit in den Moscheen, muslimischen Organisationen, Dialog- und Antidiskriminierungsprojekten würde ohne Frauen gar nicht funktionieren. Das ganze Jahr über leisten sie Großartiges, gehen bis an ihre Grenzen und darüber hinaus. In dem Workshop, der sich mal nicht nach Arbeit angefühlt hat, bot Referentin Fereshta Ludin einen Einblick darüber, wie sich afghanische Frauen auch unter schwierigsten Bedingungen gegenseitig stärken und für ihre Rechte kämpfen. Im zweiten Teil ging es dann um die Situation bei uns in Berlin. Wie geht es uns mit unserem vielfältigen Engagement? Was fehlt uns? Was brauchen wir? Was wünschen wir uns? Wie können wir uns gegenseitig stärken? Mehr navigate_next

Kreative Organisationsentwicklungs-Workshops für muslimische Organisationen – ein kurzer Einblick

kiez-einander hat im Rahmen seines Organisationsentwicklungs-Programms seit September 2020 drei Gruppen aus Moscheegemeinden bzw. muslimischen Organisationen bei ihren selbstdefinierten Themen begleitet. Auch die erschwerten Pandemie-Rahmenbedingungen konnten die Teams nicht aufhalten: ob persönlich, hybrid oder komplett online – die Workshops konnten genutzt werden, um mal andere und kreative Methoden und (digitale) Tools kennenzulernen, wie man Besprechungen & Meetings gestalten kann. Wertvolle Ergebnisse für die interne Klarheit & Organisation, schöne Gruppenevents, welche das Teambuilding fördern und viel Spaß und inspirierende Reflektion waren das vorläufige Feedback der teilnehmenden Organisationen. Mehr navigate_next

Workshop: Genderverständnis im Islam

In unserem Workshop zum Genderverständnis im Islam sensibilisieren wir in einem „sicheren Raum“ muslimische Frauen und fördern ihr Empowerment. Mehr navigate_next