#miteinander kiez-einander ist ein Projekt der RAA Berlin e.V. und strebt nachhaltige Vernetzung von Moscheegemeinden und muslimischen Vereinen im Sozialraum an. Hierzu fördert kiez-einander den Aufbau von dafür notwendigen Ressourcen in den Moscheegemeinden sowie von konstruktiven, tragfähigen & dauerhaften Beziehungen. Dadurch soll gemeinsames Handeln verschiedenster Akteur*innen ermöglicht werden und Strukturen für sozialräumliches Engagement entstehen. Die Philosophie dabei ist: miteinander · voneinander · füreinander. #voneinander kiez-einander unterstützt das gesellschaftliche Engagement von Moscheen und muslimischen Einrichtungen in Berlin, um gemeinsam mit aktiven Akteur*innen im Kiez gesellschaftlichen Herausforderungen zu begegnen und auch Verantwortung für den eigenen Sozialraum zu übernehmen. Dazu organisieren wir Formate, bei denen sich die Akteure im Sozialraum untereinander vernetzen und gemeinsam aktiv werden können. Die Themen werden hierbei gemeinsam erarbeitet. #füreinander kiez-einander bietet den beteiligten Akteur*innen Fortbildungsangebote und Workshops an, welche einer Förderung der Professionalisierung ihrer Communities, Stärkung ihrer Ressourcen & der politischen Bildung dienen. Insbesondere sind Empowerment, Anti-Rassismus, Antidiskriminierung & Demokratiekompetenz und last not least Diversity Inhalte dieser Fortbildungen. Die genauen Bedarfe werden von den Akteur*innen gemeinsam ermittelt.

Unsere letzten Aktivitäten

Empowerment-Workshop: Muslimisch, Weiblich, Empowered!

In unserem Empowerment-Workshop schaffen wir für muslimische Frauen einen „sicheren Raum“, in dem sie sich vernetzen und über die Dynamiken von Rassismus, sowie die Auswirkungen dessen auf das persönliche Leben, austauschen können. Mehr navigate_next

Der Rechtsstaat für uns!

Grundrechte, Gewaltenteilung, Gewaltmonopol des Staates – das sind alles Begriffe, die für unser gesellschaftliches Miteinander wichtig sind, aber wissen wir genau, was sie bedeuten? Oder wie sie auch unseren Alltag prägen? Mehr navigate_next

Themenbezogenes Coaching

Theorie ist das Eine – Praxis das Andere. Deswegen unterstützt kiez-einander im Anschluss an seine Fortbildungsreihen interessierte Moscheen und muslimische Organisationen bei der Anwendung des Gelernten. Mehr navigate_next

Qualifizierungsreihe Moscheeführer*innen und Dialogbeauftragte – jetzt berlinweit

Nach dem erfolgreichen Start in Spandau mit der Ausbildung von Moscheeführer*innen und Dialogbeauftragten aus 5 Spandauer Moscheen und einem gemeinsamen Tag der offenen Moscheen bietet kiez-einander nun auch berlinweit die Qualifizierungsreihe „Moscheeführer*innen und Dialogbeauftragte“ an. Mehr navigate_next

Online-Workshop Reihe – Projektfördermittel beantragen für Moscheen und muslimische Vereine

Ziel der 3-teiligen Workshopreihe ist es, die Vertreter*innen der Moscheen und muslimischen Vereine vertraut zu machen mit dem Thema Projektförderung durch staatliche und zivilgesellschaftliche Stellen und sie zu befähigen, eigene Projektanträge zu konzipieren und erfolgreich Projektmittel zu akquirieren. Kurz gefasst: es geht um das 1-mal-1 der Antragstellung. Mehr navigate_next

Website-Gestaltung für muslimische Organisationen: Vernetzung mit den „Azubi-Projekten“

Webseiten sind die Visitenkarten für Moscheen und ihre Bedeutung wird häufig unterschätzt. Wir haben insgesamt 15 Moscheen & muslimische Vereine mit den „Azubi Projekten“ des Fördervereins für regionale Entwicklung vernetzt. Durch das Förderprogramm werden unter anderem Kommunen, öffentlichen und privaten Einrichtungen, Vereinen und kleineren Unternehmen, aber auch Moscheegemeinden die kostenfreie Erstellung einer Webseite ermöglicht. Mehr navigate_next