Beziehungen im Islam

Sensibiliserungsworkshop zu Geschlechterbeziehungen im Islam

mit Prof. Dr. Mira Sievers

Viel wird diskutiert über die Rolle von Frauen und die Beziehungen zwischen den Geschlechtern im Islam, gerade weil darüber viele Missverständnisse herrschen. Der Workshop bot einen Einblick in das Verständnis im Islam und innerhalb der muslimischen Community. Dabei standen zunächst die Veränderungen im Fokus, die der Prophet Muhammed und sein Wirken auf der arabischen Insel des 7. Jahrhunderts in Bezug auf Geschlechterverhältnisse herbeigeführt haben. Darauffolgend wurde der Einfluss der Gelehrten und ihrer Interpretationen auf das Verständnis von Geschlechter und Beziehungen in ihrem jeweiligen Kontext näher betrachtet. Anschließend beschäftigten wir uns mit der Frage, wie unser Umgang mit den Themen heutzutage ist. Die heutigen theologische Ansichten wurden herangezogen und die derzeitigen Lebensrealitäten von muslimischen Menschen behandelt. Diese Veranstaltung schaffte nicht nur einen Überblick, sondern bot auch einen „sicheren Raum“ für gegenseitigen, intensiven und zum Teil sehr lebhaften  Austausch und viele spannende Diskussionen.

​​​​​​​
Wir hoffen auch in Zukunft ähnliche Räume schaffen zu können.

Team kiez-einander